Superintendentur

Die Superintendentur ist der Wohn- und Amtssitz der Superintendentin und befindet sich in der Strukturstraße 12 in Verden.

In der Superintendentur des Evangelischen Kirchenkreises Verden laufen die Fäden aller 23 Gemeinden sowie der kreiskirchlichen Dienste zusammen.

Das Wort Superintendentin leitet sich von dem lateinischen Wort "Aufseher" ab.

Der Superintendentin ist die geistliche Aufsicht und die Verwaltung des Kirchenkreises übertragen. Sie visitiert regelmäßig die Kirchengemeinden, hat die Dienstaufsicht über alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kirchenkreis, leitet die Kirchenkreiskonferenzen und ist Vorsitzender des Kirchenkreisvorstands.

Im Büro der Superintendentin, dem sogenannten Ephoralbüro, ist Frau Sabine Görz als Sekretärin erste Ansprechpartnerin für alle, die in Kirchenkreisangelegenheiten den Superintendenten sprechen möchten oder sonstige Informationen benötigen.
Hier wird unter anderem die ein- und ausgehende Post der Superintendentin und die dienstliche Post der Kirchengemeinden des Kirchenkreises bearbeitet und weitergeleitet.

In den Büroräumen der Superintendentur finden Gespräche, Konferenzen und Arbeitsgruppen statt.

Gesprächstermine mit der Superintendentin können über das Sekretariat vereinbart werden.

Postanschrift:

Superintendentur Verden
Strukturstraße  12
27283 Verden

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Sie erreichen Frau Sabine Görz

Herzlich Willkommen in der Superintendentur