DIE SYNODE IN DER EV. LANDESKIRCHE

Die Landessynode ist als Kirchenparlament eines der sechs kirchenleitenden Organe, zu denen der Landesbischof, der Bischofsrat, der Kirchensenat, der Landessynodalausschuss und das Landeskirchenamt gehören.

Die 25. Landessynode hat am 1. Januar 2014 begonnen und dauert sechs Jahre.

Leider wurde aus dem Kirchenkreis Verden kein/e Kanditat/in in die evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers gewählt bzw. berufen.

Aus dem Kirchenkreis Verden wurden folgende Mitglieder der Synode Anfang des Jahres 2014 verabschiedet:

Gabriele Kaleita, Jahrgang 1964, Kindergarten-Leiterin, Verden, Gruppe "Lebendige Volkskirche" (LVK).

Pastor Christoph Maaß, Jahrgang 1963, St. Laurentius-Gemeinde, 
  Achim, Gruppe "Offene Kirche" (GOK).

Dr. Viva-Katharina Volkmann, Jahrgang 1960, Rechtsanwältin,
  Dom-Gemeinde, Verden, Gruppe "Lebendige Volkskirche" (LVK).

 

Autorin: Sabine Görz

 

Weitere Informationen und Aktuelles finden Sie unter

www.synode.landeskirche-hannovers.de