09.01.2017  

Im Garten der Dom-Kita steht der erste Apfelbaum

<- Zurück zu: Meldungen

Apfelbäume im Jahr des Reformationsjubiläums

Kirchenkreis schenkt Kindertagesstätten jeweils einen Baum

Getreu dem Luther zugesprochenen Motto "Und wenn morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen" verschenkt der Kirchenkreis Verden im Jahr des Reformationsjubiläums an alle evangelischen Kindertagesstätten im Kirchenkreis einen Apfelbaum für den Garten der Kita.

Den Auftakt der Aktion machte bereits im November 2016 die Dom-Kita in Verden. Dort wurde gemeinsam mit den Kindern ein Bäumchen gepflanzt, das hoffentlich bald schon erste Früchte tragen wird. Einen Vorgeschmack darauf gab es bereits nach der Pflanzaktion beim gemeinschaftlichen Apfelkuchen essen.

Bilder dieser Aktion (unter "Rückblick") und weitere Pflanztermine (sowie diese feststehen) sind zu finden im Veranstaltungskalender des Kirchenkreises zum Reformationsjubiläum unter www.reformation-verden.de